Qualifikationen

Medizinstudium in Marburg und Köln.

Weiterbildungsassistent für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie in den Rheinischen Kliniken Langenfeld: Gerontopsychiatrie, Krisenintervention, Suchtmedizin, Allgemeine Psychiatrie.

Promotion über das transtheoretische Modell gesundheitsfördernder Verhaltensänderung im Jahr 2000.

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie 2005. Stationsarzt im Maßregelvollzug.

Qualifizierung für den Schwerpunkt Forensische Psychiatrie. Nebenberufliche Tätigkeit als psychiatrischer Sachverständiger für die Gerichtsbarkeit, Psychotherapeut, Supervisor und Coach. Oberarzt des Funktionsbereichs Allgemeinpsychiatrie am Kh. Hedwigshöhe Berlin 2007.

Nach 10 Jahren stationärer psychiatrischer und psychotherapeutischer Tätigkeit Übernahme der Leitung einer sozialpsychiatrischen Fachabteilung im öffentlichen Gesundheitsdienst mit einem ambulant sozialarbeiterisch, psychologisch und ärztlich arbeitendem Team aus 35 Beschäftigten.

Weiterbildung in Psychotraumatologie bei der AWP Berlin 2016 und traumasensiblem Yoga in 2020.